17. bis 20. August 2021

Seminar am See: Der schamanische Weg zur Seele

Die Tage auf dem wunderschönen Eibenhof direkt an den Ufern des Scharmützelsees sollen davon geprägt sein, unserer Seele rituell zu begegnen. Altes Wissen kommt zur Anwendung, um interessante Alternativen kennenzulernen, wie wir mit uns selbst, unseren Mitmenschen, der Welt und dem Schöpfergedanken in Verbindung treten können.

Der Weg des Schamanismus hat nichts mit Religion zu tun, sondern er ist eine Haltung gegenüber dem Leben, die von dem festen Willen geprägt ist, mit allem in dieser Welt in Verbindung zu stehen, um alle Lebensthemen- und fragen mit diesem ganzheitlichen Bewusstsein besser verstehen und beantworten zu können.

Es ist das tiefe Verständnis zweier Worte, die da lauten: JA und NEIN. JA dient allein dem Leben, um ihm ganz zuzustimmen, und NEIN hat allein die Aufgabe, alles von unserem Leben fernzuhalten, was ihm nicht zuträglich ist. Wer das versteht, hört den EIN(EN)KLANG DES LEBENS fortwährend!

Was Sie in diesem Kurs lernen

  • Rituelle Begegnung der eigenen Seele
  • Altes Wissen im täglichen Leben in die Anwendung bringen
  • Ein tiefer Verständnis der Werte Ja und Nein
  • In Einklang kommen mit dem eigenen Leben

Kursdetails

  • Seminarzeit: Dienstag, 17. August bis Freitag, 20. August, jeweils 09.30 – 18.00 Uhr
  • Seminarpreis: 950,00 Euro
  • Der Preis enthält Tagungsgetränke, Kaffee, Tee und Snacks am Vormittag, ein Mittagessen und Kaffee, Tee und Kuchen am Nachmittag.

Veranstaltungsort und Kontakt

Eibenhof
Alte Eichen 33
15526 Bad Saarow

Buchung der Unterkunft in Seminarnähe bitte selbst vornehmen und rechtzeitig planen, da Bad Saarow ein beliebter Urlaubs- und Ausflugsort ist.