27. September – 01. Oktober 2021

Herbstcamp: Väter und ihre wirklich Rolle – vom Kampf ins Gefühl

Die Vaterschaft gibt dem Mann die Möglichkeit und die Fähigkeit, dem täglichen Leben standzuhalten. Basis dafür ist, systemisch gesprochen, ein solider Stand auf der väterlichen Wurzel. Väter legen für das Kind die Brücke ins Leben und den dazugehörigen Weg in die materielle Welt.

Selbst wenn Väter nicht präsent sind, ist es wichtig, etwas über die väterliche Linie und deren Potential zu erfahren. Dies ist ein Grundrecht aller Kinder und darf ihnen nicht vorenthalten werden. Sobald das Wissen über eine elterliche Linie fehlt, stellen sich erhebliche Identitätsprobleme ein.

Ein Vater kann die Leistung einer Mutter niemals ersetzen und so ist es auch wichtig, an dieser Stelle zu verstehen, dass es umgekehrt genauso wenig möglich ist: Eine Mutter kann auch den väterlichen Part nicht übernehmen. In diesem Camp wollen wir auf der Vaterseite klären, wie sich Kinder vor dem elterlichen Geschlechterkampf schützen können und wie man mit dem Vater und seiner Linie in den Frieden kommt.

Was Sie in diesem Kurs lernen

Wir wählen Veranstaltungsorte, die es Ihnen ermöglichen, sich in schöner Natur zurückzuziehen, damit Sie sich ganz auf sich einlassen können. Eine Selbsterfahrung der besonderen Art. Weiterhin ist es uns wichtig, dass Sie sich um nichts kümmern müssen, außer dass Sie am Seminar teilnehmen. Für alles andere wie Getränke und Speisen etc. wird gesorgt. Lassen Sie zu, dass es in dieser Zeit nur um Sie geht.

Kursdetails

  • Datum: 27. September bis 01. Oktober 2021
  • Seminarzeit: Montag, 27. September 14:00 Uhr bis Freitag, 01. Oktober 12:00 Uhr
  • Seminarpreis: 550 €
  • Unterbringung im Doppelzimmer/inklusive Verpflegung (Frühstück, Stehcafé und Obst, Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Abendessen und Tagungsgetränke): ca. 63,00 € pro Person/Tag
  • Einzelzimmerzuschlag: ca. 20,00 €/Tag

Veranstaltungsort und Kontakt

Haus Dahmshöhe
Dahmshöher Weg 1
16798 Fürstenberg/Havel

Zimmer bitte rechtzeitig unter folgenden Kontaktdaten buchen:

Tel.: +49 (0)33093 320 30
E-Mail: haus-dahmshoehe@lebenshilfe-brandenburg.de

Die Zimmerbuchung beinhaltet Vollverpflegung für die gesamte Seminarzeit.