März bis Dezember 2022

Jahrestraining: Elite-Seminar

In diesem Jahr werden wir im Institut Melhus ein einjähriges Seminar mit dem ­Namen „Elite“ anbieten. Es ist ein fortlaufendes, einjähriges Training mit dem Ziel, die Führung des eigenen Lebens uneingeschränkt übernehmen zu können.

Der Lebenserfolg ist oftmals weniger durch die eigenen Fähigkeiten gefährdet, 
als vielmehr durch eine unklare Definition der Persönlichkeit. Der Blick kann so nicht konstant auf die nahe, mittlere und ferne Zukunft gerichtet bleiben, stattdessen beschäftigt man sich mit der Herleitung von bedingtem Erfolg in den Feldern ­Beruf, Beziehung und Behausung.

In diesem Seminar wird eindeutig definiert, welche Menschen und Geschehnisse 
im Außen tatsächlich für Dich von Bedeutung sind. Diese Priorisierung sorgt dafür, den Grad der Ablenkung nebensächlicher Geschehnisse auf ein Minimum zu reduzieren und das Wesen und den Kern Deiner Persönlichkeit zu erkennen und zum Erleben zu bringen.

Die Kompetenz, mit Deinen Potentialen und Talenten besser umgehen zu können, wird über das Jahr in drei Hauptblöcken etabliert, die unten im Einzelnen terminlich und thematisch aufgeführt sind. Das Elite-Seminar ist ein kombiniertes Personal Training aus Gruppen- und Einzelformaten. Ziel ist es, dass Du Dein Leben wie ein Unternehmen betrachtest und gestaltest, dessen Erfolg auf einem konkreten „Businessplan“ beruht.

Dieser in diesem Seminar zu entwickelnde Lebensplan wird die individuellen Möglichkeiten Deiner aussichtsreichen Zukunft aufzeigen und Dich bei dessen Umsetzung unterstützen. So lässt sich Erfolg auf Dauer nicht verhindern!

Im Januar 2023 gibt jeder Teilnehmer den erarbeiteten „Businessplan“ für seine Zukunft in Schriftform ab. In Einzelsitzungen werden anhand dessen und im Abschlussgespräch das Persönlichkeitsprofil aufgeschlüsselt, die Ergebnisse reflektiert und das Jahresseminar „Elite“ mit Leroy und Luise Melhus beendet. Es wird ein Zertifikat ausgestellt und überreicht.

Was Sie in diesem Kurs lernen

Folgende Aspekte werden im Seminar geschult:

  • Entscheidungs- und Konkurrenzfähigkeit
  • Verbindung und Verbindlichkeit
  • Führungsqualitäten
  • Das Erkennen, Aufbauen und Halten von Hierarchien
  • Eindeutigkeit
  • Authentizität
  • Selbstwert
  • Wahres Denken, Fühlen und Handeln
  • Die Liebesfähigkeit und das offene Herz für sich und andere
  • Wahrnehmungsfähigkeit, Vertrauen in die eigene Wahrnehmung, Ausdruck und Kommunikation der Wahrnehmung
  • Die individuelle Leistungsgrenze

Kursdetails

Seminardaten- und Inhalte:

Januar und Februar 2022: Individuell zu buchendes Einzeltraining
Block I:
26./27.02.2022: Gruppe, 2 Tage – „Vorhandene Potentiale und Erlerntes“
19./20.03.2022: Gruppe, 2 Tage – „Begegnung, Beziehung, Erfüllung“
30.04./01.05.2022: Gruppe, 2 Tage – „Der Platz in der Gesellschaft“
Block II:
26.-29.05.2022: Gruppe, 4 Tage – „Mentale und physische Gesundheit“ und „Die Vision von naher, mittlerer und ferner Zukunft“
25./26.06.2022: Gruppe, 2 Tage – „Die Elternlinien-Frieden durch Selbsterkenntnis“
September 2022: Individuell zu buchendes Einzeltraining
Block III: 
01./02.10.2022: Gruppe, 2 Tage – „Besitz und Eigentum“
19./20.11.2022: Gruppe, 2 Tage – „Beruf und Berufung“
10./11.12.2022: Gruppe, 2 Tage – „Der Beitrag an die Gesellschaft“
Januar 2023: Individuell zu buchender Abschlusstermin

 

Seminarzeiten
Einzeltraining: 10.00 – 17.00 Uhr mit Leroy Melhus
Gruppe: 10.00 – 18.00 Uhr mit Leroy und Luise Melhus

Seminarort
Institut Melhus / gegebenenfalls ein anderer Ort in Berlin

Seminarkosten
10.500 €, bei Seminarzahlung bis 31.01.2022: 9500,00 €, ansonsten monatliche Ratenzahlung 1 –12/2022 von 875,00 € per Dauerauftrag.

Alle Kursteilnehmer erhalten für das Jahr 2022 einen 50%igen Rabatt auf alle Camps in Fürstenberg und die Warnemünder Ostseetage. Seminaranmeldung Telefonisch unter 030/890 489 46 oder per Mail: mail@institut-melhus.de Für Rückfragen und weitere Informationen stehen wir gern zur Verfügung. Leroy und Luise Melhus

Veranstaltungsort und Kontakt

Institut Melhus Berlin
Joachim-Friedrich-Str. 41
10711 Berlin

Vorderhaus 4. OG (ohne Fahrstuhl)

Tel.: +49 (0)30 890 48 946
Fax: +49 (0)30 890 43 798

E-Mail: mail@institut-melhus.de