11. – 15. Juli 2022

Sommercamp: Tatkraft – wie es gelingt, Erkenntnisse in die Lebenspraxis zu bringen

Diesem Thema geht immer eine Entscheidung voraus. Das Erlernte muss zur Anwendung kommen! Das Sammeln von Wissen ist im ungünstigsten Fall nur eine Aneinanderreihung von Erkenntnissen, die das Pärchen Warum und Weil bedient, aber nichts davon gelangt in die Wirklichkeit des Lebens. Schade!

Erst wenn wir bereit sind, aus einer Erkenntnis eine Lebensweisheit zu machen, beginnt ein aktiver Prozess innerhalb der Lebensschule. Das Wissen bekommt dann die Möglichkeit, mit unserer Zustimmung in das Unterbewusstsein sinken zu dürfen und erst dann wird alles im Leben praktisch anwendbar. Das Motto sollte dann lauten: Aktiv leben, statt mit angesammeltem Wissen zu kontrollieren.

Was Sie in diesem Kurs lernen

Wir wählen Veranstaltungsorte, die es Ihnen ermöglichen, sich in schöner Natur zurückzuziehen, damit Sie sich ganz auf sich einlassen können. Eine Selbsterfahrung der besonderen Art. Weiterhin ist es uns wichtig, dass Sie sich um nichts kümmern müssen, außer dass Sie am Seminar teilnehmen. Für alles andere wie Getränke und Speisen etc. wird gesorgt. Lassen Sie zu, dass es in dieser Zeit nur um Sie geht.

Kursdetails

  • Datum: 11. bis 15. Juli 2022
  • Seminarzeit: Montag, 11. Juli 14:00 Uhr bis Freitag, 15. Juli 12:00 Uhr
  • Seminarpreis: 580 €
  • Unterbringung im Doppelzimmer/inklusive Verpflegung (Frühstück, Stehcafé und Obst, Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Abendessen und Tagungsgetränke): ca. 63,00 € pro Person/Tag
  • Einzelzimmerzuschlag: ca. 20,00 €/Tag

Veranstaltungsort und Kontakt

Haus Dahmshöhe
Dahmshöher Weg 1
16798 Fürstenberg/Havel

Zimmer bitte rechtzeitig unter folgenden Kontaktdaten buchen:

Tel.: +49 (0)33093 320 30
E-Mail: haus-dahmshoehe@lebenshilfe-brandenburg.de

Die Zimmerbuchung beinhaltet Vollverpflegung für die gesamte Seminarzeit.